Insolvenzplanerstellung

Das Insolvenzplanverfahren ist darauf angelegt, das Unternehmen in kurzer Zeit (3-12 Monate) zu sanieren und die Insolvenz zu beenden.
Schuldner bzw. Unternehmer wird gem. § 258 InsO von der Insolvenz befreit und erhält nach Beendigung des Verfahrens vorzeitige Restschuldbefreiung.